Großauftrag Stabbogenbrücke in Belgien

10. Januar 2020

Nach der erfolgreichen Auftragsabwicklung von 7 Stabbogenbrücken über den Albertkanal in den vergangenen 2 Jahren ist es Mürmann Gewindetechnik GmbH gelungen einen weiteren Großauftrag im Brückenbereich zu erhalten und bleibt damit weiter in der Erfolgspur in diesem wichtigen Kerngeschäft. Mit der Stabbogenbrücke BR25 in Beringen (Belgien) über den Albertkanal liefert Mürmann im nächsten Jahr die bislang größte Stabbogenbrücke. Die Spannweite beträgt imposante 173 Meter die Bogenhöhe misst über 30 Meter. Insgesamt kommen 62 Zugstabsysteme der Nenngröße M105 M100 M85  zum Einsatz. Für die langen Systeme erfolgt die Ausführung mit Verbindungshülsen. Längste Hängerabmessung beträgt 29,5 Meter Die Brücke BR25 Beringen hat 2 gegeneinander gestellte Bögen und reduziert damit den Aufwand von Queraussteifungen und Windverbänden und ermöglicht eine gestalterisch ansprechende Erscheinungsform. Stabbogenbrücken gehören in Belgien zu den favorisierten Brückenbautypen. Die Vorteile dieses Brückentyps sind nachfolgend aufgeführt

  • Große Stützweiten
  • Klares Konstruktionsprinzip
  • Transparente Bauform
  • Hoher Vormontagegrad

Garant für die Beauftragung war die sehr gute Auftragsabwicklung, eine zielorientierte Kommunikation mit dem Auftraggeber und letztendlich eine verlässliche Lieferperformance.